Abigail Hawa

Spitzname: Schlotzer

Rasse: Siberian Husky

Wurftag:02.04.2006

 

Eine ruhige Hündin, die am liebsten auf dem Sofa oder im Bad liegt.

Abigail lebt mit ihren beiden Geschwistern Alluna und Aylin seit ihrer Geburt auf dem Hof und werden auch nach der Scheidung ihren Lebensabend hier verbringen.

 

 

Alluna Nikita

Spitzname: Luni

Rasse: Siberian Husky

Wurftag:02.04.2006

 

Sie ist eine sehr ruhige Hündin, die sich gerne in Ihre Stallecke oder ins Hundebett im Heizungsraum zurückzieht. Sie kann aber auch ein kleiner Quatschkopf sein. Luni hat weiterhin viel Freude und Ausdauer am Lauftraining.

 

Leider hatte Alluna 2015 eine entzündete Gebärmutter und musste Notoperiert werden und hat nun ein kleines Gewichtsproblem

 

 

Aylin Selina 

Spitzname: Quasseltante o. Kugelblitz

Rasse: Siberian Husky

Wurftag:02.04.2006

 

Aylin ist der kleine Kugelblitz im Rudel, obwohl Sie eigentlich nicht viel frisst. Ihr Lieblingsplatz ist neben dem Ofen oder im Bad. Trotz ihrer Fülle, möchte Madam weiterhin rennen.

 

 

Colin (Mc Rae)

Spitzname: Nasenbär

Rasse: Alaskan Hound

Wurftag: 01.07.2007

 

Colin ist ein kleiner Schmuser. Er ist am liebsten da, wo Frauchen ist. Er kam 2009 mit seinen beiden Brüdern Mika und Excel zu uns, weil der Musher sich die Jungs damals nicht mehr leisten konnte. Alle drei haben anfangs Angst vor fremden Menschen, insbesondere vor Männern. Im Team läuft er am liebsten Lead, dabei ist er glücklich.

 

 

Axel (Rose)

Spitzname: Exel, Exkalibur

Rasse: Alaskan Hound

Wurftag: 01.07.2007

 

Exel ist der Zweite von den Dreien und hat ebenfalls erstmal Angst vor fremden Menschen und bellt sie an. Hat er aber seine Angst abgebaut, sitzt er einem locker mal auf dem Schoss zum Schmusen.

2015 hatte Excel einen Kreuzbandriss und musste operiert werden. Anfänglich schien es, dass er nicht mehr im Team eingespannt werden darf. Da er sich in seiner Schonstellung nicht wohl fühlt und unausgelastet ist, hat uns die Tierärztin empfohlen ihn vorsichtig wieder zu trainieren.

 

 

Mika (Häkkinen)

Spitzname: Popper

Rasse: Alaskan Hound

Wurftag: 01.07.2007

Auch Mika ist erst einmal ein Angsthase und schaut sich die Menschen genau an. Ist die Phase vorüber, fordert er seine Schmuseeinheiten. Er läuft leidenschaftlich im Team und ist gerne auch Leader.

 

Baxter

Spitzname: Mister Baxter

Rasse: Alaskan Hound

Wurftag: 01.10.2009

Baxter lebt mit seinem Bruder Buddy ebenfalls seit seiner Geburt hier. Die Mama und drei Geschwister wurden erfolgreich vermittelt. Baxter liebt Ballspielen und die Spaziergänge mit seinem Patenfrauchen. Baxter ist kein einfacher Rüde und braucht mehr Führung als der Rest des Rudels. Seine Teamfunktion ist Wheeler

 

Buddy

Spitzname: Buddy Bär, Träumele

Rasse: Alaskan Hound

Wurftag: 01.10.2009

Buddy ist der Balljunkie schlecht hin und fordert auch mal lautstark das Ballwerfen ein. Selbst zum Lauftraining wird sein geliebter Ball mitgenommen und erst kurz vor dem Einspannen abgelegt. Wie alle unsere Hunde schmust auch er sehr gerne. Im Team  läuft er Lead oder Point Dog.

 

Shira

Spitzname: mein Schatten, alte Schachtel

Rasse: Alaskan Hound

Wurftag: 17.03.2004

 

Shira ist eine ruhige folgsame Hündin. Ihr Lieblingsplatz ist überall wo Frauchen ist. Sie folgt auf Schritt und Tritt. Shira bekamen wir im Oktober 2009 auf einem Schlittenhunderennen geschenkt, da der Vorbesitzer, der auch schon der Dritte war, sie nicht mehr brauchte. Shira läuft nur noch selten im Team. Sie läuft überwiegend neben dem Team mit.

 

 

Josie

Spitzname: Brummeliese

Rasse: Alaskan Hound

Wurftag: 29.04.2006

Josie ist eine aufmerksame und wilde Hündin, die alles fressbare innerhalb von 3 Sekunden vertilgt. Josie kam mit einer großen Verletzung an der linken Seite, die sie sich bei einem Unfall im Rudel des Vorbesitzers zuzog. Diese Verletzung heilte bei uns gut und im Winter zieht sie eine Schutzjacke an, da die Stelle kein Fell mehr hat und sehr empfindlich ist . Jetzt läuft sie Lead und ist glücklich dabei.

 

Bärbel

Spitzname: Bärberla, Primel

Rasse: Alaskan Hound

Wurftag: 28.08.2014

Bärbel ist eine kleine schlanke unterwürfige Hündin, die eine kleine Sonderstellung hat und auch diese genießt..

 

Paula

kam zu uns am 06.11.2016 von einer Tierschutzorganisation.
Paula stammt aus sehr schlechten Unterbringungsbedinungen und hat 3 Pflegestellen schon durchlebt und wurde als Angst- und Schnapphund bei uns abgegeben. Paula lernt nun vom Rudel und gewöhnt sich langsam an menschlichen Kontakt

Kontakt:

Schlittenhunde-Gnadenhof e.V
Kleinhabersdorf 19

90599 Dietenhofen

schlittenhundegnadenhof

@gmail.com
Mobi: 0171-3437075

Besucher Heute Besucher Gestern Besucher Gesamt Besucher Online

Spendenkonto:

Schlittenhunde Gnadenhof e.V.

Sparkasse Ansbach

IBAN: DE2776550000 0008787137

BIC: BYLADEM1ANS